Über das Festival

 

2. Internationales Gitarrenfestival

LA GUITARRA ERL

... the art of guitar im Festspielhaus Erl

12. - 15. August 2020

 

Liebes Publikum!

Nach der erfolgreichen Premiere des ersten La Guitarra Erl Festivals 2019 im Festspielhaus Erl lässt das zweite Internationale Gitarrenfestival LA GUITARRA ERL vom 12. bis 15. August 2020 wieder spannende und vielsaitige Noches de Guitarra mit internationalen Stars im Festspielhaus erwarten.

Zum Auftakt am 12. August präsentiert sich der talentierte Gitarrennachwuchs des Tiroler Landesmusikschulwerkes und des Tiroler Landeskonservatoriums  mit vielsaitigen Saitenspielen in der  Festung Kufstein.

Vom 13. bis 15. August ist im Festspielhaus ein wahres Gipfeltreffen der Gitarrenmusik zu erwarten. Weltbekannte Gitarristen und Musiker aus den Genres Klassik, Jazz, Flamenco und World stellen die Gitarre in den Mittelpunkt des Abends und entführen mit höchster Virtuosität und Kunst in einzigartige Klangwelten voller Passion und Emotion. Das Festspielhaus Erl bietet mit seiner einzigartigen Architektur aus südamerikanischem Akazienholz einmalige akustische Raumbedingungen für die Gitarre und die Entfaltung ihres Klangkörpers.

Una Noche de 5 Guitarras eröffnet am 13. August mit JULIA MALISCHNIG und dem herausragenden EUROPEAN GUITAR QUARTET.
Der 14. August bietet ein  außergewöhnliches Doppelkonzert, in dem sich Gitarre und Klavier begegnen: Das TRIO ELOGIO und die australische Pianistenlegende DAVID HELFGOTT faszinieren in einer einmaligen Noche de Guitarra & Piano.
Ein Gitarre & Rhythmus Kurs mit CECILIO PERERA und MARINA RAZUMOVSKAJA in Kooperation mit Sommer KIK rundet das zweite La Guitarra Erl ab und lädt zur aktiven Teilnahme ein.

Die Kursteilnehmer stimmen im Impulskonzert Viva la Musica! am 15. August im Foyer des Festspielhauses auf einen rhythmischen Abend ein, der mit dem spanischen Flamenco Stargitarristen TOMATITO in der anschließenden Noche de Guitarra Flamenca seinen Höhepunkt findet.

Freuen Sie sich mich mir auf The Art of Guitar 2020 im einzigartigen Festspielhaus und einen Sommer voller Gitarrenklänge!

Julia Malischnig – La Guitarra Erl

 

 

Ehrenschutz
Dr. Hans Peter Haselsteiner, Präsident der Tiroler Festspiele Erl
Dr.in Beate Palfrader, Landesrätin für Bildung, Familie und Kultur in Tirol